Operator Panels

HMI Touch Panels – WebOP-2000 Serie

EIGENSCHAFTEN

Verschiedene LCD-Bildschirmgrößen (4,3", 7", 8", 10,1") mit resistivem Touch Screen, IP65 & ARM9-basierende CPUs mit 70~200MHz und 4~16MByte Flash Speicher

  • Programm download über serielle Schnittstelle, Ethernet und USB

  • Bildschirmhelligkeit über Touch Screen einstellbar

  • Umstellung einer Anwendung auf verschiedene

    Bildschirmgrößen sehr einfach und rasch möglich

  • Bildschirm kann horizontal und vertikal betrieben

    werden

  • Kommuniziert mit bis zu 4 Schnittstellen gleichzeitig

Die WOP-2000 Serie ist eine neue, speziell für den Markt industrieller Operator-Panels konzipierte Produktlinie mit einem sensationellen Preis-/Leistungs- verhältnis. Mit ARM9 basierenden RISC Prozessoren bis 200 MHz und mit 4 bis 128 MByte Flash-Speicher verfügen die WOPs über LCDs von 4,3 bis 12,1 Zoll und eignen sich für Anwendungen mit SPSen, Antriebssteuerungen, Invertern, Sensoren u.v.m. Dank vieler Kommunikationsschnittstellen wie RS-232/422/485, Ethernet und USB kann die WOP-Serie einfach mit einer Vielzahl an Geräten verbunden werden. Die Panels sind kompatibel mit VIPA Steuerungen und allen SIMATIC® S7-CPUs mit Kommunikationsmöglichkeiten über S7-MPI, S7TCP, S7-1200 und zu über 250 anderen auf dem Markt verbreiteten SPSen. Zusammen mit den Geräten wird kostenlos die WebAccess HMI-Designer 2.0 Entwicklungssoftware ausgeliefert.