SICAM®* 230 Starterset

zenon von COPA-DATA ist das Kernsystem der Software SICAM®* 230. Ein Umstieg von SICAM® 230 auf zenon bringt viele wirtschaftliche und technologische Vorteile mit sich.

Effizient im Engineering

Beim Umstieg von SICAM® 230 auf zenon können bestehende Projekte weitestgehend weiterverwendet und gewartet werden. SICAM® 230 verwendet die zenon Engineering-Umgebung. Ingenieure, die mit der Engineering-Umgebung von SICAM® 230 vertraut sind, können so ihr Know-how 1:1 weiter nutzen und zenon Projekte warten und neu erstellen.


Zukunftssicherheit

Die Softwareplattform zenon wird als Produkt der Firma COPA- DATA ständig weiterentwickelt. Nutzer von zenon profitieren von laufender Produktwartung, funktionalen Erweiterungen und weltweitem Support.


Funktionale Erweiterung beim Wechsel auf zenon

SICAM® 230 basiert auf zenon in den Versionen 7.20 oder 8.00. Eine Aktualisierung auf die neueste zenon Version bringt wesentliche funktionale Erweiterungen:
  • Process Recorder zum Aufzeichnen und nachträglichen Abspielen von Prozessen direkt im Anlagenbild
  • Command Sequencer zum Automatisieren von Schaltfolgen inklusive grafischem Editor und Teaching (Aufzeichnen von Schalthandlungen im Einlinienschaltbild)
  • GIS-Integration zur Visualisierung von Leitungsverläufen und Asset-Standorten inklusive Verknüpfung mit Prozessinformationen
  • Aktuellste Security-Features
  • Über 300 weitere Verbesserungen in Funktion und Usability

Umsteigen mit dem SICAM®* 230 Starterset

Kaufen Sie jetzt das SICAM®* 230 Starterset
  • Zenon Energy Edition (750 Tags, IEC61850 Client/Server, IEC60870 Master/Slave Treiber)
  • professioneller Bedienschnittstelle,
    • TPC-5000 Touchpanel PC mit Celeron Quadcore CPU, 128 GB-SSD und Windows 10 Pro mit wahlweise
      • 12“ (4:3 Resistiv Touch) oder
      • 15.6“ (Widescreen Kapazitiv Touch)
  • On-top gibt es noch 2 Stunden Adaptionssupport von Copa-Data
* SICAM® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Siemens AG bzw. ihrer Beteiligungsgesellschaften.